Heimatbrief

Veröf­fentlichun­gen aus dem Heimat­brief der Ver­bands­ge­meinde Rülzheim.

Messdiener besuchen Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Am Mon­tag, den 7. Novem­ber 2022 stand ein ganz beson­deres Ereig­nis auf dem Plan der Leimer­sheimer Mess­di­ener: Ein Tre­f­fen mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiese­mann. Sieben Min­is­tran­ten von jung bis alt macht­en sich auf den Weg ins Spey­er­er Bischof­shaus, wo sie vom Leit­er des Bis­tums Spey­er begrüßt wurden.

Zeltlagernachtreffen und Dankeschönabend für die Zeltlagerbetreuer

Neun Wochen liegt das Zelt­lager der Pfar­rei Hl. Theo­dard Rülzheim nun schon zurück. Am Sam­stag, den 8. Okto­ber 2022 luden die Betreuer der Jugend­freizeit zum Nachtr­e­f­fen ein: Fast alle Teil­nehmer kamen in den Leimer­sheimer Pfarrsaal, um in Erin­nerun­gen zu schwel­gen: Wie im Zelt­lager wur­den einige Groß­grup­pen­spiele gespielt, eben­so gab es Zeit in den Jahrgangs­grup­pen. Gezeigt wur­den die Bilder des Zelt­lagers sowie einige Videos, die im Lager gedreht wurden.

LICHTERLEBEN 2022 – Das Lichtspektakel

Vom 21.–23. Okto­ber 2022 wird die Leimer­sheimer Kirche St. Gertrud wieder in ein beson­deres Licht getaucht. Mit über 120 Schein­wer­fern und mehreren Hochleis­tungs­beam­ern erzählen die Mess­di­ener mit aufwendi­gen 3D-Ani­ma­tio­nen die bib­lis­che Geschichte des Auszugs der Israeliten aus Ägypten – Exo­dus. An drei Aben­den wird jew­eils vier Mal hin­tere­inan­der ein rund 20-minütiges Licht­spek­takel aufgeführt.

Messdiener machen klar Schiff: Pfarrsaaldachboden so sauber wie lange nicht mehr

Die Mess­di­ener St. Gertrud Leimer­sheim pack­ten in der ver­gan­genen Woche die erste Aufräu­mak­tion des Pfarrsaal­dachbo­dens seit 25 Jahren an: Nach dem großen Som­merzelt­lager sollte das dafür erforder­liche Equip­ment nicht wieder in den unaufgeräumten Dachbo­den gebracht wer­den, aus dem es zuvor erst müh­sam zusam­menge­sucht wer­den musste.

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Das Voting läuft!

Die Mess­di­ener St. Gertrud Leimer­sheim sind im Ren­nen um den mit 10.000 Euro dotierten Pub­likum­spreis des Deutschen Engage­ment­preis­es 2022. Vom 8. Sep­tem­ber bis 19. Okto­ber kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für die Nominierten abges­timmt wer­den. Anfang 2022 hat­te die Jugend­gruppe den Rhein­land-Pfälzis­chen Jugend-Engage­men­twet­tbe­werb gewon­nen, für den sie sich mit ihrem Illu­mi­na­tion­spro­jekt „Lichter­leben“ bewor­ben haben.

VR Bank Südpfalz unterstützt Messdienerzeltlager

In dieser Woche befind­en sich 81 Kinder, Jugendliche und junge Erwach­sene aus Leimer­sheim, Rülzheim, Kuhardt, Neupotz, Rhein­z­abern, Jock­grim, Son­dern­heim und Bell­heim auf dem Jugendzelt­lager der Pfar­rei Hl. Theo­dard Rülzheim am Chiem­see. Geplant und organ­isiert wird die Jugend­freizeit von den kirch­lichen Jugend­grup­pen aus Leimer­sheim, Rülzheim, Kuhardt und Neupotz – ehre­namtlich und auf eigene Faust.

Leimersheimer Wiedersehen in Ludwigshafen

Am Son­ntag, den 26. Juni 2022 besucht­en die Mess­di­ener St. Gertrud Dominik Geiger, den Pfar­rer der Pfar­rei Hl. Cäcil­ia Lud­wigshafen, ehe­ma­liges Mit­glied und heutiger geistlich­er Leit­er der Leimer­sheimer Min­is­tran­ten­gruppe.
Nach der gemein­samen Feier der Hl. Messe in der Dreifaltigkeit­skirche im Hemshof gin­gen Pfar­rer und Mess­di­ener zusam­men im BASF Ten­nis­club Mit­tagessen, um in Erin­nerun­gen zu schwel­gen und sich über aktuelle The­men auszutauschen.

Bei der Messe zuhause in Leimer­sheim über­nahm ein vierköp­figes Team den Min­is­tran­ten­di­enst, unter­stützt durch Tobias Antoni aus Neupotz, für dessen Aushil­fe wir sehr danken.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen über die Mess­di­ener St. Gertrud find­en Sie auch im Inter­net unter www.messdiener-leimersheim.de.