Guten Rutsch! – Frohes Neues von den Messdienern St. Gertrud

Die Mess­di­ener St. Gertrud wün­schen Ihnen und Ihren Fam­i­lien einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

Schon wieder ist ein Jahr vor­bei – dabei war doch gefühlt gestern erst Ostern! Als Jugend­gruppe dür­fen wir auf ein tolles und erleb­nis­re­ich­es Jahr zurück­blick­en: Klas­sisch ange­fan­gen mit dem Sternsin­gen ging es Ende Jan­u­ar direkt mit ein­er vollen Kirche bei unserem ersten Kino­gottes­di­enst los. Kurz darauf die tolle Nachricht: Der 1. Platz beim Jugend-Engage­ment-Wet­tbe­werb Rhein­land-Pfalz für das Event „LICHTERLEBEN“, welch­es im August 2021 zum ersten Mal stat­tfand. Vor der Preisver­lei­hung im Mai war aber kein Still­stand: Noch ein­mal musste kreativ gedacht wer­den, um erneut einen Faschings­beitrag für die „Online-Prunk­sitzun­gen“ auf die Beine zu stellen. Auf Ostern kon­nten wir uns wieder mit unseren Früh­schicht­en ein­stim­men – und so auch auf das Wer­ren, welch­es in der Kar­woche stattfand. 

Kaum war das Oster­fest vor­bei, standen bere­its wieder andere Vor­bere­itun­gen vor der Tür: Mit mehreren Tre­f­fen, einem Pla­nungswoch­enende und ein­er inten­siv­en Präven­tion­ss­chu­lung durften sich die wer­den­den Betreuerin­nen und Betreuer auf das Zelt­lager im Som­mer vor­bere­it­en. Zwis­chen­zeit­ig stand noch ein Aus­flug nach Trips­drill sowie ein Besuch auf dem Deutschen Katho­liken­tag an – eine wun­der­bare Erfahrung beson­ders für jün­gere Min­is­tran­ten. Während­dessen die näch­ste Nachricht: Fol­gend auf den rhein­land-pfälzis­chen Engage­men­twet­tbe­werb wurde Lichter­leben für den Deutschen Ehre­namt­spreis nominiert! Neben der Nominierung gab es nicht weniger als eine Ein­ladung auf das Bürg­er­fest des Bun­de­spräsi­den­ten, welch­es zwei unser­er Mess­di­ener während ein­er ganz beson­deren Woche besuchen durften: Vom 21.–28. August ver­anstal­teten die Mess­di­ener nach 8 Jahren Pause zum ersten Mal wieder ein Zelt­lager für Kinder & Jugendliche aus der Pfar­rei und Umge­bung, welch­es mit rund 80 Teil­nehmern auf einem Zelt­platz am Chiem­see (Bay­ern) stattfand. 

Und so ging es direkt zum näch­sten Event: Die zweite Aus­gabe unser­er Mul­ti­me­di­ashow LICHTERLEBEN stand vor der Tür, welche vom 21.–23. Okto­ber stat­tfand. Mehrere Ton­nen Tech­nik mussten bewegt, Ani­ma­tio­nen pro­duziert und die Licht­show pro­gram­miert wer­den – mit mehr als 700 Zuschauern hat sich die Arbeit mehr als gelohnt! Schon ging es auf unser jährlich­es Mess­di­enerratswoch­enende, bei dem sich das Leitungs­gremi­um der Jugend­gruppe ein Woch­enende lang inten­siv mit ver­schieden­sten The­men, Ideen und Pro­jek­ten beschäftigt, und Aktio­nen für das kom­mende Jahr plant. Auch das let­zte Vier­tel des Jahres war von vie­len Aktio­nen geprägt: Neben der tra­di­tionellen Hal­loween­par­ty und der 6. Aus­gabe unseres „GET2GETHER“, bei dem Mess­di­ener­grup­pen aus dem Umkreis zur Ver­net­zung ein­ge­laden wer­den, fol­gte unser Besuch bei Bischof Dr. Karl-Heinz Wiese­mann in Spey­er. Anfang Dezem­ber durfte sich die Mess­di­ener­gruppe über drei neue Mess­di­ener freuen, die bei der fes­tlichen Auf­nah­me­feier ihren Dienst am Altar antrat­en. Das Jahr wurde mit mehreren Früh­schicht­en für die Jugend im Advent sowie dem „Mess­di­enerrat im Advent“ abgerun­det, bei dem sich die Leit­er­runde jeden Son­ntag mit ein­ge­lade­nen Per­sön­lichkeit­en und inter­es­san­ten Gast­sprech­ern zum Gespräch trifft.

Wir sind unfass­bar dankbar für das ver­gan­gene Jahr, und möcht­en uns hier noch ein­mal bei allen Per­so­n­en und Organ­i­sa­tio­nen bedanken, die uns unter­stützt und Möglichkeit­en geschaf­fen haben, unsere Ideen und Pro­jek­te umzusetzen.

Wie immer feiern wir am 31.12. um 18 Uhr noch ein­mal Gottes­di­enst in der Kirche St. Gertrud – die Mess­di­ener Leimer­sheim laden Sie recht her­zlich zum Kom­men und Mit­feiern ein!